• Bild 1
    " Wenn man eine Uhr zerlegt, dann ist es keine Uhr mehr" (Albert Einstein)
  • Bild 2
    " Wenn man eine Uhr zerlegt, dann ist es keine Uhr mehr" (Albert Einstein)

    fasten

     

    Wandern Fasten, Meditieren, in Prerow auf dem Darß,
    damit auch Sie sagen können:
    „Wie neugeboren durch Fasten“

    Und hier die nächsten Fastentermine:
    03.03. bis 10.03.2018 & 10.03.-17.03.2018

     

    Fasten ist so alt wie die Menschheit selbst. Auch die Tiere fasten - und halten Winterschlaf. Aus der Kirche ist uns die Fastenzeit ein fester Begriff. Fasten ist ein Prozedere in allen Kulturkreisen. Fasten heißt „loslassen“, „verzichten“, sich besinnen, zur Ruhe kommen, Körper-Geist und Seele wieder in Einklang bringen, damit die Selbstheilungskräfte aktiviert werden können. Ich habe früher währen des Arbeitsprozesses gefastet, würde solches Fasten aber nur empfehlen wenn man für eine Zeit auf Genussmittel verzichtet, Schokoladefasten, Alkoholfasten, Computerspielfasten, Fernsehfasten, Negativnachrichtenfasten ... Wenn wir aber unseren gesamten Körper zur Ruhe bringen möchten, auf feste Nahrung verzichten, dann sollten wir uns zum Fasten auch eine echte Auszeit gönnen. Fasten verstehen als tiefe Reinigung auf allen Ebenen. Fasten im Funkloch- das trifft es, was ich von ganzem Herzen empfehle. Raus aus dem Alltag- sich auf sich besinnen, sich spüren, alles kommen lassen, was sich zeigt. Loslassen, Lachen , wenn es erleichtert, auch Weinen, um dann wieder lachen zu können, sich leicht und befreit zu fühlen. Genau das können Sie in dieser Woche erfahren - mit allen Sinnen - beim Fasten, Wandern, Meditieren. Gern stehe ich Ihnen auch zu Einzelsitzungen, Massagen und Einzelbehandlungen zur Verfügung. Jeder Teilnehmer erhält eine Irisdiagnose von mir. Wenn Sie sich von dieser Einladung angesprochen fühlen, melden Sie sich jetzt an bei:


    Naturheilpraxis Dr. Brigitte Sinke
    18182 Blankenhagen
    Am Feldrain 09
    Tel. 038201 388
    dobsi@genion,de
    www.praxis-dobsi.de


    Das Quartier bestellen Sie bitte bei
    Residenz Kormoran ( Kennwort Fasten mit Frau Dr. Sinke)
    18375 Ostseebad Prerow
    Grüne Straße 45 F
    Tel: 038233 6300
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.residenz-kormoran.de

    Ich empfehle immer, dass zwei Personen sich eine Zweizimmer Wohnung teilen.
    Dann ist der finanzielle Rahmen für jeden im grünen Bereich.
    Mein Honorar für die Woche Fastenbegleitung beträgt:
    260 € für „Erst Faster“, und
    210 € für Fasten Wiederholer

    zuzüglich eines Honorars für Einzelanwendungen nach Termin, Saunaeintritt und Fahrradverleih


    Wir fasten in kleinen Gruppen mit max. 8-10 Teilnehmern


    Und das ist nötig zur Fastenvorbereitung
    • Klären Sie bitte mit Ihrem Hausarzt ab, ob medizinische Gründe gegen das Fasten stehen (akute schwere Krankheiten, Gehbehinderungen, schwere Psychosen etc.)

    • Vorbereitung durch sogen. Entlastungstage:
    Einen Reistag + einen Obsttag+ einen Gemüsetag sollte man zur Vorbereitung in der Woche vor dem eigentlichen Fasten durchführen. Kein Brot, keine Körner, die führen zu Gärungen, kein tierisches Eiweiß, das führt zu Fäulnisprozessen im Darm. Achtung, der Blutdruck sinkt oft schon durch diese Maßnahmen. Viel Trinken- Tee und Wasser. Gern warmes Wasser mit Ingwer und/oder Zitrone. Viel Bewegung, Bürstenmassagen. Gern abends schon an diesen Tagen ein Basenfußbad.

    • Einnahme von Froximun/ Toxaprevent, mindestens ab den Entlastungstagen 3g/Tag. Bei diesem Präparat handelt es sich um ein geprüftes Medizinprodukt, ein speziell aufbereitetes natürliches Vulkangestein. Toxaprevent bindet Stoffwechselgifte, Schwermetalle und vieles mehr. Beim Fasten werden diese Stoffwechselgifte mobilisiert, weshalb das Fasten, wenn man es als reines „Ich esse dann mal einfach nichts“ betreibt, berechtigt seine Gegner hat.Wenn Sie mit mir fasten, lösen sich in Ihrem Körper nicht nur schädliche Stoffwechselprodukte, mit denen der Körper schon einmal nicht fertig geworden ist, sondern durch dieses Präparat werden diese dann ausschließlich im Magen-Darmtrakt gebunden und ausgeleitet. Nachdem ich mehr als zehn Fastenkursen unter Anwendung von Toxaprevent begleitet habe, können auch Sie erwarten, dass Sie Fasten ohne den berüchtigten „Fastenkater“. Toxaprevent gibt es in allen Apotheken, Sie können es aber auch bei mir bestellen und es sich preisgünstig ganz bequem nach Hause schicken lassen. Vor der Anwendung sollten wir unbedingt telefonieren. (038201-388)

    Nach den drei Entlastungstagen geht es dann wie folgt richtig los.

    Am Anreisetag nur noch bis Mittag Gemüse, ausreichend trinken Stilles Wasser, Tee. Anreiseankunft in 18375 Ostseebad Prerow Grüne Straße 45 F ca 14-15:00 Uhr.

    Zum FASTEN ist folgendes mitzubringen:
    • Drei Pampelmusen, Zitronen
    • Olivenöl oder Rapsöl ( Wer möchte beginnt am ersten Abend mit der Leberreinigung
      nach Hulda Clark- wer nicht, macht nur das Abführprogramm)
    • Abführmittel für 800 ml Abführflüssigkeit ( FX- Passagesalz, Ozovit oder Glaubersalz
      unbedingt auf die Magnesiumbasis des Abführmittels achten))
    • Einen Reiseirigator für die täglichen Einläufe
    • Wärmeflasche und Schale für Fußbäder und Basenpulver
    • Mixbecher
    • Garderobe im Zwiebellook, Kuscheldecke
    • Bademantel, Badezeug, Badehandtuch, Badelatschen ( 2x Sauna/Schwimmen geplant)
    • Massagehandschuh oder Massagebürste
    • Wanderausstattung Rucksack, Getränkeflasche Thermoskanne
    • Stilles Wasser
    • Gemüsesäfte aus dem Reformhaus möglichst Pro Tag ca. 1 Flasche
    • Lieblingstee
    • Lieblingsmusik CD, Lieblingsbuch
    • Körperpflegemittel wie Kaisernatron oder Basensalz Zungenschaber
    • Schreibzeug……
    • Literatur zum Fasten empfehle ich schon mal GU- Reihe Lützner ist gut zur Einstimmung
    Ich sorge für Gemüse, Toxaprevent für die Fastenwoche, Schüßlersalze , Haushaltsbedarf ,Teelichter, Servietten, Fit etc.

    So sieht ein Tagesablauf in der Fastenwoche aus:
    • Aufstehen
    • Bürstenmassage
    • Ölziehen, Tautreten
    • Toxaprevent einnehmen, kurz noch mal ins Bett
    • Duschen
    • Vormittags ist gemeinsames Wandern
    • Mittags gibt es Gemüsesuppe aus dem Reformhaus
    • Mittagruhe ist Pflicht mit Leberwickel zur Förderung der Entgiftung
    • Nachmittags gestaltet jeder nach Wunsch und Vorstellung
    • Einzelbehandlungen sind möglich
    • abends wird gemeinsam die frische Gemüsesuppe gekocht
    • Täglich ist Zeit für Meditationen, Mentale Körperreisen, Gespräche, Einzeltherapie
    • Vorbereitung nächster Tag –Einlauf, Nachtruhe
    • 2x Sauna und Schwimmen pro Woche stehen auf dem Plan,

    Ich freue mich auf diese Woche und glaube an das Gefühl „Wie Neugeboren durch Fasten“
    Sie nach dieser Woche bestimmt auch.

    Bis dahin eine gute Zeit
    Brigitte Sinke

    Hier finden Sie meine Praxis

    Kontakt info

    Dr. Brigitte Sinke Heilpraktikerin

    Am Feldrain 9

    18182 Blankenhagen

    E-Mail: dobsi(at)genion.de

    Telefonischer Kontakt

    Montag - Freitag Telefonnummer: 038201-388

    Während einer Therapiesitzung, nutzen Sie bitte meinen Ab.